Objekt
Hotel Tabor
Projekt
Wettbewerb Innenarchitektur Konzept
Ort
Hotel Tabor Locarno
Bauherrschaft
Hotel Tabor vertreten durch Schwarz_Gutmann-Pfister Architekten BSA SIA Basel
Unser Part
Studienauftrag auf Einladung

Das Hotel Tabor liegt über Locarno mit Sicht auf den Lago Maggiore. Ein einmaliger Ort, der bekannte Bilder des Tourismus im Tessin anspricht.

Ein Seminarhotel mit einem breiten Angebot soll einen 365 Tage-Betrieb ermöglichen. Die neuen Funktionen sind ausgerichtet für Restaurantgäste, Hotelgäste und Seminargäste.

Die Hanglage und strassenseitigen Parkplätze dominieren den ersten Eindruck. Eine neue, direkte Erschliessung von der Strasse/Parkplatz zum Hotel erweitert die aktuelle vertikal Erschliessung im Gebäude.

Eine neue Vorfahrt, auf gleichen Niveau wie die Rezeption, gewährleistet den einfachen Zugang.

Die Rezeption wie auch die Bar wird von einer einzigen Person bedient.

Der Wettbewerb umfasste die Organisation und Gestaltung der Ankunfts- und Aufenthaltsräume wie auch Typologien von Hotelzimmern.

image description
image description
image description
image description
BUNTSCHWARZ Innen-Architektur AG
P://
Florastrasse 18, CH-8610 Uster
T://
+41 44 980 19 37
M://
info@buntschwarz.ch